Weiße Zähne dank kosmetischer Zahnmedizin in Berlin Spandau

Unter kosmetischer Zahnmedizin oder auch ästhetischer Zahnheilkunde versteht man Behandlungen, die nicht in erster Linie medizinischer Natur sind, sondern Behandlungen, bei denen der kosmetisch-ästhetische Effekt im Vordergrund steht. Das bedeutet, dass es uns hier um schöne Zähne und strahlendes Lächelns geht, denn schöne Zähne machen erfolgreich und  selbstbewusst.

Hollywoodstars und andere Prominente haben es längst erkannt: Ein schönes Lächeln mit strahlend weißen Zähnen öffnet Tür und Tor. Warum der eine aufsteigt und der andere nicht, hängt nicht nur von der Leistung ab – das Aussehen beeinflusst Karrieren enorm.

Der erste Eindruck über einen Menschen läuft in Bruchteilen von Sekunden ab. Dabei kommt dem Gesicht eine Schlüsselfunktion zu. Es gibt Aufschluss über die ganze Palette an Emotionen und ist damit eine schier unerschöpfliche Quelle, aus der wir wichtige Informationen über unsere Mitmenschen beziehen.

Eine Studie der Universität Regensburg ergab, dass attraktiven Gesichtern die Stereotypen erfolgreich, intelligent, geselliger und leistungsfähiger zugeschriebenwerden.

Diese kosmetischen Behandlungen beziehen sich meistens auf die Frontzähne. Diese kann man zum Beispiel mit unsichtbaren Schienen in ihrer Stellung korrigieren (Invisalign©), oder mit Veneers in ihrer Form und Farbe verändern. Es ist auch möglich einen Frontzahn mit einem Zahntattoo zu verschönern. Auch das Aufhellen der Zähne (Bleaching) gehört zu der kosmetischen Zahnheilkunde.

Im Seitenzahnbereich gehören zahnfarbene Füllungen aus Keramik oder Komposite dazu, oder die komplette Entfernung von allen alten Füllungen aus Amalgam (Amalgamsanierung).


Hier eine komplette Übersicht mit den Zahnarzt-Leistungen unserer Praxis:

Kosm-Zahnpflege_4314

Möchten Sie einen Termin mit Dr. Kämpfe oder Dr. Midderhoff vereinbaren? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Patienten aus ganz Berlin, Nauen, Falkensee und Potsdam.